Skilift Albstadt-Tailfingen - Schwäbische Alb - Liftbetreiber: WSV Tailfingen

 
Attraktives Flutlicht-Pistengelände - FIS-Rennstrecke - Snowpark - Ski- und Snowboardschule

Ski-Rennteam - Vereins-Gasthaus - Aprés-Ski-Bar - Gratis-Parkplatz - Aussichtspunkt

 

Überregional populär - mehrfache Berichte im Fernsehen - Radio - Zeitungen - Internet

Skilift Albstadt-Tailfingen (Schwäbische Alb)

ALBSTADT-TAILFINGEN. Die Ski- und Snowboard-Pisten am alpinen Nordhang vom Schloßberg (937 m ü. NN.) sind beim überregionalen Publikum sehr bekannt. Der bereits seit 1964 bestehende Skilift wurde im Jahr 2000 um 100 m auf insgesamt 500 m Schlepplänge erweitert und das vielseitig befahrbare Pistengelände vergrößert - durch diese umfangreichen, vorwiegend ehrenamtlich durchgeführten Aktionen wurde der Skilift Albstadt-Tailfingen noch populärer. Fernsehen, Radio und viele andere Medien berichteten in den vergangenen Jahren mehrfach über den Skilift des WSV Tailfingen.

Genießen Sie Ihren individuellen Pistenspaß auf den variantenreich befahrbaren Abfahrten und im Snowpark.

Die Schneesport-Freunde fahren immer wieder gern auf der 850 m langen, leichten Familienabfahrt. Attraktiv für Skifahrer und Snowboarder ist vor allem die breite, 500 m lange, mittelschwere Alpinabfahrt mit dem markanten Steilhang im oberen Abschnitt. Entlang dieses Pistenrands verläuft die erste international zertifizierte FIS-Rennstrecke der Schwäbischen Alb, welche außerhalb rennsportlicher Nutzung, durch das Allgemein-Publikum befahren werden kann.

Der kostenlos zur Verfügung stehende "Schneestern"-Snowpark ist zentral innerhalb des Pistengeländes auf halber Höhe zwischen der Skilift-Tal- und Bergstation (Zufahrt über beide Abfahrten).

43 Flutlicht-Strahler erhellen abends beide Abfahrten und den Snowpark (regional umfangreichste Pisten-Beleuchtung).

Für Erwachsene und Kinder führt die DSV-Ski- und Snowboardschule des WSV Tailfingen bei guter Schneelage immer wieder Kurse durch. Wer sich ganz sportlich betätigen möchte, kann sich unserer WSV-Ski-Rennmannschaft anschließen - geboten wird intensives Training u. a. auf der heimischen FIS-Rennstrecke und diverse Einsätze bei Renn-Veranstaltungen.

Im WSV-Vereinsheim "Skihaus Schalkental" (Aprés-Ski-Bar im Außen-Bereich) sind alle Schneesport-Freunde herzlich willkommen. Bewirtung durch Vereins-Ehrenamtliche.

Wenige Meter von Skilift-Talstation und Vereins-Gaststätte entfernt: Gratis-Parkplatz in der Melbernsteigstraße (30 km-Zone). Im Interesse der Rücksichtnahme gegenüber den Anwohnern wird um lärmfreies Verhalten höflich gebeten! Vielen Dank!

Landschaftlicher Hinweis: Ab der Skilift-Bergstation erreichen Sie in drei Gehminuten den beliebten Aussichtspunkt Leimenfelsen. (Wanderweg Richtung Bikepark-Startturm und dann links)

Wegen Kollisions-Gefahr mit Skifahrern und Boardern  ist das Rodeln (Schlittenfahren) auf dem Pistengelände streng verboten! Alternativ-Vorschlag: Nutzen Sie den Rodelhang beim Natur-Freibad in Albstadt-Tailfingen, Freibadstraße.                        

Wir wünschen Ihnen angenehmen Aufenthalt und viel Pistenspaß!

Herzlichst Ihr gastgebend ehrenamtlicher Liftbetreiber

Wintersportverein Tailfingen e. V.

 

Betriebszeiten und Fotos


 

Fotos - Information

 

Ihre Vorteile als Vereins-Mitglied ?

 

Webcam     Anfahrt     Liftkarten     Schneebericht     DSV Ski- & Snowboardschule     Snowpark     Vereins-Gaststätte

 

bitte anklicken 

Startseite

 

Copyright © WSV Tailfingen 2017