Flutlicht-Pisten | FIS-Rennstrecke | Snowpark | Skischule | Skirennteam | Vereins-Gaststätte | Bar

Bericht Generalversammlung 2022

 
 
 

Thomas Merz, 1. Vorsitzender (vorne, 1.v.li.), Matthias Schneider, 2. Vorsitzender (hinten, 1.v.re.) und Patrik Klesatschke (hinten, 1.v.li) mit den geehrten Sportlern und Vereinsmitgliedern,

Foto: Privat

 

WSV-Generalversammlung 2022

Skibörse wird wieder stattfinden

 

ALBSTADT-TAILFINGEN. Bei seiner Generalversammlung blickte der WSV Tailfingen Ende September auf einen sehr schwachen Winter zurück. Ein mit anderen Liftbetreibern in Albstadt erarbeitetes Hygienekonzept kam zwecks schlechter Schneelage leider nicht zu Tragen.

Und trotz erschwerter Bedingungen und unter strengen Auflagen konnte im vergangenen November die Skibörse stattfinden. Auch mit einer reduzierten Anzahl an Artikeln war diese ein Erfolg und konnte zufriedene Einnahmen verzeichnen.

Ein weiteres, enorm wichtiges Standbein des WSV Tailfingen ist der Bike-Park Albstadt. Denn auch in diesem Jahr ist dieser ein echter Besuchermagnet, durch welchen zusätzliche Umsätze des WSV Tailfingen generiert werden. Diese erfolgreichen Betriebstage hinterlassen Spuren. Und so hat der Verein in diesem Jahr in ein neues Liftseil investiert.

Für das Rennteam war die vergangene Saison erneut stark durch Corona geprägt. Ein kontinuierliches Training und auch Wettkämpfe konnten nach wie vor nur unter eingeschränkten Bedingungen stattfinden. Dennoch, das Rennteam des WSV Tailfingen nahm an Rennen im Bezirk, auf BaWü-Ebene, an nationalen wie auch an internationalen Rennen teil. Starten Läufer des WSV Tailfingen sind diese immer vorne dabei. Ann-Kathrin Lucas, Talina (Bild: vorne, 1.v.re.) und Melinda Kotz (Bild: hinten, Mitte), wie auch Sinja Kurbel und Loris Rau sind dabei ein wichtiger Bestandteil des Ski Liga Teams „Stützpunkt Albstadt“.

Sportlich auf einem ausgezeichneten Weg befindest sich Loris Novotny (Bild: vorne, 2.v.re.). Er hat den Sprung in den BaWü-Kader geschafft und gehört damit zu den besten im Ländle. Er fuhr erfolgreiche Rennen und ließ aufhorchen und ist somit sogar in den Kader des Pro Teams gerutscht.

Vorstand, Kassier und Ausschuss wurden einstimmig entlastet. Geehrt wurde für 25-jährige Mitgliedschaft und mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet Lena Frowein und für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft mit goldener Ehrennadel Uwe Kracker (Bild: vorne, 2.v.li.).

Die Vorbereitungen auf die nächste Skibörse am 12./13. November 2022 laufen bereits auf Hochtouren. Und sonst bleibt erneut die Hoffnung auf einen schneereichen Winter.

 

Bericht: Jasmin Gennaro (WSV-Pressewartin). 

 
 
bitte anklicken
 

Copyright © WSV Tailfingen 2022