• 10.jpg
  • 10a.jpg
  • 10d.jpg
  • 10dd.jpg
  • 10ee.jpg
  • 10eea.jpg
  • 10f.jpg
  • 10g.jpg
  • 10h.jpg
  • 10i.jpg
  • 10j.jpg
  • 10ja.jpg
  • 10kaa.jpg
  • 10ma.jpg
  • 11.jpg
  • 11a.jpg
  • 11ba.jpg
  • 11bb.jpg
  • 11c.jpg
  • 11e.jpg

Flutlicht-Pisten | FIS-Rennstrecke | Snowpark | Skischule | Skirennteam | Vereins-Gaststätte | Bar

Ausschuss-Ausflug 2019

 

1a
1b
1c
1d
1e
1f
1g
1h
1i
1j
1k
1l
1m
1n
1o
1p
2
2a
2b
2c
2d
2e
3
3a
3b
3c
3e
4
4a
4b
4c
4d
4e
4f
4g
4h
4i
4j
4k
01/39 
start stop bwd fwd

Bilder-Impressionen vom WSV-Ausschuß-Ausflug 2019

Fotos: Jürgen Estler.

Dank an Sandra Merz, die ergänzende Bilder zur Verfügung stellte.

 

Bregenz am Bodensee - der Aufenthalt auf dem Pfänder und die dortige Aussicht beeindruckten

WSV-Ausschuß-Ausflug 2019 war in jeder Hinsicht ein schönes Erlebnis

 

ALBSTADT-TAILFINGEN / BREGENZ. Der Ausschuss des WSV Tailfingen, mit Begleitpersonen, unternahm am Sonntag, den 22. September 2019 den inzwischen seit langem obligatorischen Jahresausflug. Auch diesmal gab es kulturell interessantes zu besichtigen, was allgemein auf großes Interesse stiess und die Erwartungen weit übertraf. Die Zielorts-Wahl für den diesjährigen Ausflug fiel auf Bregenz, verbunden mit dem Bergbahn-Abstecher auf den Pfänder. Imposant war abschließend auch die Besichtigung der Altstadt sowie Bregenzer Festspiel-Seebühne. Bei gutem Wetter konnte man den Tag so richtig genießen.

Wie so oft hieß es am Sonntagmorgen mal wieder: Treffpunkt Skilift-Parkplatz im Schalkental. Von dort aus starteten wir pünktlich um 8:30 Uhr, Fahrgemeinschaften bildend, mit Privat-PKWs in Richtung Bregenz. Oftmals wurde während vieler Jahrzehnte entlang der Fahrtstrecke zu wintersportlichen Zielen in den Alpen durch den Pfändertunnel an Bregenz weiträumig vorbeigefahren. Daß sich dort die Stadtbesichtigung mehr als lohnt, „entdeckten“ die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim diesjährigen WSV-Ausschuß-Ausflug.

Nach Ankunft parkten wir Nähe der Pfänder-Bahn und nutzten dieses Transportmittel, um auf den Gipfel zu fahren. Dort erwartete uns ein sehr schönes Landschaftspanorama nebst alpenländischem Tiergarten. Im Anschluss an die reichliche Erkundung begaben wir uns in ein benachbartes Lokal zur Mittagspause.

Nach Bergbahn-Talfahrt erkundeten wir die malerische Bregenzer Altstadt in Begleitung einer Führerin. Unter anderem besichtigten wir eine kleine Kirche mit wunderschönem Altar, ließen uns über das bauliche Ambiente der Innenstadt informieren, spazierten durch die Straßen und Gassen und genossen den Anblick der altertümlichen oder modernen Bauten. Vor allem der hoch über dem neueren Stadtkern gelegene Altstadtteil war besonders beachtlich.

Die flexibel auf unsere Wünsche eingehende Führerin ermöglichte uns dann eine Besichtigung der international bekannten Bregenzer Festspiel-Seebühne, welche wir nach Flanieren entlang der belebten Uferpromenade erreichten. Der Aufenthalt in Bregenz endete mit gemütlicher Einkehr in einem Biergarten.

Gegen Abend klang der gelungene Ausflug durch abschließende Einkehr in Ostrach aus. Einziger "Wermutstropfen" des insgesamt erlebnisreich amüsant verlaufenden Tages war die Tatsache, daß leider wegen Termin-Überschneidungen bei weitem nicht alle WSV-Ausschuß-Mitglieder dabei sein konnten.

Text: Jürgen Estler (WSV-Homepage-Redaktion)

 

Startseite

Copyright © WSV Tailfingen 2019